Zurück zur Startseite

Bürgerämter ausbauen statt schließen!

Der für die Bürgerämter zuständige AfD-Bezirksstadtrat Thomas Braun plant zwei der bisher drei Bürgeramtsstandorte zu schließen und die Leistungen in einem Neubau in Biesdorf zu bündeln. Von einer Schließung betroffen wäre auch das Bürgeramt in meinem Wahlkreis in der Marzahner Promenade.
Aus Sicht der LINKEN ist der Erhalt der drei Bürgeramtsstandorte Grundlage einer bürgernahen Verwaltung. In den Koalitionsverhandlungen habe ich mich persönlich dafür eingesetzt, dass die Bürgerämter wieder gestärkt werden und die Bürgerinnen und Bürger innerhalb von spätestens zwei Wochen ihre Anliegen erledigen können. Das dafür notwendige Personal ist endlich eingestellt und die Wartezeiten konnten deutlich verkürzt werden. Eine völlig neue Struktur bringt diesen Erfolg in Gefahr. Wir bleiben dabei: Mit der LINKEN wird es keine Schließung von Bürgerämtern geben!

Mehr zum Thema auch in der Presseerklärung der Linksfraktion Marzahn-Hellersdorf.