Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Vor Ort


Steffen Ostehr

58. Rotes Sofa mit Jan Korte unter freiem Himmel

Nach einer Corona-bedingten Zwangspause beim Roten Sofa konnten wir im Juni wieder starten. Es ging direkt los mit einem Besuch von Jan Korte, Mitglied des Bundestages und 1. Parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion DIE LINKE im Bundestag. Bei bestem Wetter fanden sich mehr als 40 Gäste auf dem Helene-Weigel-Platz zur Lesung aus seinem neuen... Weiterlesen


Thomas Braune

Kieztour mit dem Rad zum Parkfriedhof mit Regina Kittler und Manuela Schmidt

Seit 1986 gedenkt der Landesverband Deutscher Sinti und Roma Berlin-Brandenburg e.V. der Verfolgung und Internierung der deutschen Sinti und Roma zur Zeit des Nationalsozialismus am Gedenkstein auf dem Parkfriedhof Marzahn. Nebenan, am heutigen Otto-Rosenberg-Platz, befand sich zwischen 1936 und Frühjahr 1943 das Zwangslager für Sinti und Roma aus... Weiterlesen


Jetzt erst recht!

Die letzten Wochen waren für alle von uns eine große Herausforderung. Die Zeit war und ist begleitet von Unsicherheit und Entbehrungen. Für viele geht es schlicht um die materielle Existenz. Besonders betroffen sind Kinder, Frauen und Alleinerziehende ebenso wie unsere Seniorinnen und Senioren. Und sicher haben viele von uns persönlich erleben... Weiterlesen


Grundsteinlegung für die neue Lomonossow-Schule in Marzahn-Süd

Am 28. Mai fand die nachgeholte Grundsteinlegung für die neue Internationale Lomonossow-Schule an der Allee der Kosmonauten 123 statt. Die Lomonossow-Schule ist in unserem Bezirk eine feste Institution. Bereits seit 2007 werden am selben Standort Schüler*innen unterrichtet. Wie schon 2018 zur Eröffnung des Campus am Standort Brebacher Weg 15 , habe... Weiterlesen


Solidarität ist das Gebot der Stunde: Informationen zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie in Marzahn-Hellersdorf

Auch in Marzahn-Hellersdorf hat sich das öffentliche Leben bereits verändert. Die Corona-Pandemie nimmt auf uns alle Einfluss und wird in den kommenden Tagen, Wochen und Monaten unseren Alltag prägen. Wir haben im Folgenden einige Informationen zusammengestellt, die helfen sollen, einen angemessenen Umgang in unserem Bezirk mit der Situation zu... Weiterlesen


Wir sagen Danke!

Danke an alle Menschen, die gerade das Leben aufrechterhalten! Solidarität ist das Gebot der Stunde und daher darf es nicht nur bei einem Danke bleiben. Unser Gesundheitssystem muss krisenfest werden: Eine auskömmliche Finanzierung sowie bessere Bezahlung und Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten. Gleiches muss für alle systemrelevanten Berufe... Weiterlesen


Mehr Sicherheit für Fußgänger*innen an der Straßenbahnhaltestelle Marzahner Promenade

Die Linksfraktion Marzahn-Hellersdorf hat sich erfolgreich für mehr Sicherheit für Fußgänger*innen eingesetzt, die die Marzahner Promenade an der gleichnamigen Straßenbahnhaltestelle überqueren. Der Antrag wurde bereits im Mai 2019 beschlossen. Nun liegt der Abschlussbericht vom Bezirksamt vor.  Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und... Weiterlesen


Feuriger Advent mit der Nachbarschaft

Am 29. 11. 2019 war es wieder so weit: Auf dem Victor-Klemperer-Platz und im Freizeitforum Marzahn fand zum vierten Mal der "Feurige Advent mit der Nachbarschaft" statt. Die AG Nachbarschaftsfeste  vom bezirklichen Bündnis für Demokratie und Toleranz hatte wieder ein buntes Programm mit Ständen von Vereinen, Initiativen, Stadtteilzentren,... Weiterlesen


Auf dem „Roten Sofa“: Birgitta Behr und ihr Comic „Susi. Die Enkelin von Haus Nummer 4“

Birgitta Behr ist eigentlich Lehrerin für Deutsch und Kunst an der Cecilien-Grundschule in Wilmersdorf. Im Rahmen einer in der Schule gegründeten Geschichtswerkstatt übernahm sie mit ihren Schüler*innen die Patenschaft für 12 Stolpersteine. Um diesen ein Gesicht zu geben und die Geschichten dahinter auch für Schüler*innen verständlich zu machen,... Weiterlesen


"Rotes Sofa" mit Katja Oskamp: Marzahn mon amour

Eine Liebeserklärung an Marzahn, so oder so ähnlich könnte man Katja Oskamps Buch „Marzahn mon amour – Geschichten einer Fußpflegerin“ beschreiben. Die Schriftstellerin erzählt auf über 140 Seiten Geschichten von Menschen aus dem Bezirk, die sie während ihrer Tätigkeit als Fußpflegerin an der Marzahner Promenade kennengelernt hat. Ebenfalls in... Weiterlesen


Kontakt im Wahlkreis

Helene-Weigel-Platz 7, 12681 Berlin

Der Eingang befindet sich auf der Seite der Ladenpassage links neben dem griechischen Restaurant (Fahrstuhl oder Treppe ins 1. OG).

In der Zeit vom 06.07. bis zum 17.07. ist das Büro nicht besetzt und hat geschlossen. Danach sind wir wieder für Sie erreichbar.

Aufgrund der akutellen Pandemie-Situation ist das Bürgerbüro aktuell nur dienstags von 14-17 Uhr und mittwochs von 9-12 Uhr geöffnet.

Telefonisch sind wir weiterhin unter der Nummer 030-54980323 erreichbar.

 

Sprechstunden:

Einen persönlichen Termin mit Frau Dr. Schmidt vereinbaren Sie bitte mit den Mitarbeitern des Abgeordnetenbüros am Helene-Weigel-Platz:

buero@dr-manuela-schmidt.de

Tel: 030-54980323