Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

IMPASSE - Fotoausstellung zur Stadtentwicklung in der urbanen Peripherie

Unter dem Titel "IMPASSE Rom Berlin. Stadtrand am Scheideweg" wird im September dieses Jahres mit Unterstützung des Bezirksamtes im Alten Rathaus der italienische Fotograf und Städteforscher Pasquale Liguori eine Fotoausstellung zur urbanen Peripherie Berlins - hier Marzahn-Hellersdorf - und Roms zeigen.

Am 12. Januar habe ich zusammen mit dem Fotografen und der Marzahn Hellersdorfer Abgeordneten Iris Spranger (MdA, SPD) das Ausstellungsprojekt im Alpha II auf dem Gelände des Abenteuerspielplatzes der Spielplatzinitiative Marzahn e. V. vorgestellt. Deren Vorsitzender Matthias Bielor hatte den Kontakt zu Liguori vermittelt. 

Ich hoffe, dass sich mit der Ausstellung auch eine Diskussion darum ergibt, wie sich unser Bezirk weiter entwickeln soll. Es ist auf jeden Fall ein spannendes Projekt, das ich als Marzahner Abgeordnete weiter begleiten und unterstützen werde. Weitere Veranstaltungen vor der Ausstellungseröffnung sind geplant.

Weitere Informationen zu Pasquale Liguori finden Sie hier oder auf Facebook.


Kontakt im Wahlkreis

Helene-Weigel-Platz 7, 12681 Berlin

Der Eingang befindet sich auf der Seite der Ladenpassage links neben dem griechischen Restaurant (Fahrstuhl oder Treppe ins 1. OG).

Öffnungszeiten

Montag:

15:00 - 18:00

Dienstag:

10:00 - 12:00

Mittwoch:

14:00 - 16:00

Freitag:

10:00 - 12:00

 

Sprechstunden:

Einen persönlichen Termin mit Frau Dr. Schmidt vereinbaren Sie bitte mit den Mitarbeitern des Abgeordnetenbüros am Helene-Weigel-Platz:

buero@dr-manuela-schmidt.de

Tel: 030-54980323