Zum Hauptinhalt springen

Brandanschlag auf die Internationale Lomonossow-Schule in Marzahn

Letzte Nacht gegen 3:20 Uhr verübten Unbekannte einen Brandanschlag auf die internationale Lomonossow-Schule in Marzahn. Am Eingang der Turnhalle sind teils massive Schäden entstanden. Die Polizei vermutet einen politischen Hintergrund.

Ich verurteile diese Tat aufs Schärfste. Der Krieg in der Ukraine ist Putins Krieg und sollte niemals auf den Schultern von Kindern ausgetragen werden, weder in Marzahn noch anderswo. Gewalt gegen russischsprachige Institutionen und Menschen hat in unserem Bezirk keinen Platz, ebenso wenig wie gegen jegliche andere. Ich fordere eine schnellstmögliche Aufklärung der Tat und bin in Gedanken bei den Schülerinnen und Schülern, den Eltern und dem Schulpersonal.

Kontakt im Wahlkreis:

Helene-Weigel-Platz 7, 12681 Berlin

Der Eingang befindet sich auf der Seite der Ladenpassage links neben dem Friseur (Fahrstuhl oder Treppe ins 1. OG)

Aufgrund der Corona-Pandemie sind die Öffnungszeiten aktuell eingeschränkt:

Mo    15 - 17 Uhr

Um Anmeldung wird gebeten!

Sie können uns per Mail oder telefonisch erreichen.

Einen persönlichen Termin mit Frau Dr. Schmidt vereinbaren Sie bitte mit den Mitarbeitern des Abgeordnetenbüros am Helene-Weigel-Platz:

buero@dr-manuela-schmidt.de
Tel: 030-54980323