Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Abriss und Neubau an der Jan-Petersen-Straße

Anwohnerinnen und Anwohner rund um das Einkaufszentrum Carrée Marzahn haben sich an mich gewandt und sich zur Entwicklung des Areals erkundigt. Ich habe mich deshalb an den Berliner Senat gewandt und erfragt welche Planungen es gibt (hier geht es zur Antwort des Senats). Bereits im Frühjahr 2020 wurde bekannt, dass das Carrée Marzahn und der sich dahinter befindliche Mix Markt den Besitzer gewechselt haben. Neuer Eigentümer ist ein Luxemburger Unternehmen.

Was plant der neue Eigentümer?

Die bestehenden Einzelhandelsgebäude auf den Grundstücken Jan-Petersen-Straße 14 und 18 - Carrée Marzahn und Mix Markt – sollen abgerissen werden. An deren Stelle ist ein 10-geschossiger U-förmiger Neubau mit 364 Wohnungen und Gewerbe im Erdgeschoss sowie einer Tiefgarage mit 70 Stellplätzen und 67 ebenerdige Stellplätze geplant.

Wie ist der aktuelle Stand?

Für den Neubau wurde im August 2020 ein positiver Bauvorbescheid erteilt. Ein Bauantrag wurde bisher nicht eingereicht. Ebenso wenig wurde dem Bezirksamt mitgeteilt, wann es mit dem Abriss losgehen soll. Der Neubau soll in zwei Abschnitten erfolgen: Der erste Bauabschnitt bezieht sich auf die Fläche des Grundstücks Jan-Petersen-Str. 14 (Carrée-Center). Das Grundstück Jan-Petersen-Straße 18 (Mix Markt) soll im 2. Bauabschnitt bebaut werden.

Meine Forderung:

Der Investor muss auf die Bürgerinnen und Bürger zugehen und umfassend informieren. Klar kommuniziert werden muss, welche Auswirkungen sich durch die Baumaßnahmen für die Anwohnerinnen und Anwohner ergeben und ob die Parkplätze beim Aldi-Markt auch während der Bauarbeiten weiterhin genutzt werden können. Während der ersten Bauphase muss auch der Mix Markt erreichbar bleiben. Ich werde mich dafür einsetzen, dass der Mix Markt, so gewünscht, ein neues Zuhause am bisherigen Standort findet. Auch zukünftig muss es Ärzte und eine Apotheke im Kiez geben. Ebenso muss an Räumlichkeiten für die Kita - aktuell gibt es die Kita Goldfischchen über dem Mix Markt - gedacht werden, denn mit den neuen Wohnungen werden auch Kinder hinzukommen.


Kontakt im Wahlkreis:

Helene-Weigel-Platz 7, 12681 Berlin

Der Eingang befindet sich auf der Seite der Ladenpassage links neben dem Friseur (Fahrstuhl oder Treppe ins 1. OG)

Aufgrund der Corona-Pandemie sind die Öffnungszeiten aktuell eingeschränkt:

Mo    15 - 17 Uhr

Um Anmeldung wird gebeten!

Sie können uns per Mail oder telefonisch erreichen.

Einen persönlichen Termin mit Frau Dr. Schmidt vereinbaren Sie bitte mit den Mitarbeitern des Abgeordnetenbüros am Helene-Weigel-Platz:

buero@dr-manuela-schmidt.de
Tel: 030-54980323